Seit einigen Tagen speist eine neue Photovoltaikanlage Strom in die Hauselektrik, dann in den Stromspeicher und wenn der auch voll ist ins öffentliche Stromnetz. Was nun noch fehlt ist die Sonne, die um diese Jahreszeit naturgemäß nicht üppig ist.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.